Weinprobe

Am Samstag 20.10.2012 folgten bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen 27 Teilnehmer/innen der Einladung des OGV zur Weinprobe nach Cleebronn.

 

 

 

 

 

Treffpunkt und Abfahrt war der Kirchplatz 15.15 Uhr. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand Wolfgang Rothfuß, ging die Fahrt mit dem Bus über Bietigheim, Freudental nach Cleebronn.

100_2570

Umrahmt von Strom- und Heuchelberg, im Herzen des Zabergäus, liegt die Kelter der Weingärtner Cleebronn-Güglingen EG. Hier wurden wir von Frau Till begrüßt. Sie war unsere Führerin an diesem Nachmittag.

100_2571

Ein besonderer Höhepunkt war, die Kelter in Betrieb zu erleben. Heute war Lese und die Weinbauern lieferten ihre Trauben an. Fahrzeug um Fahrzeug entledigte sich seiner Ladung. Die wurde dann geraspelt, gewogen und gepresst.

Während Frau Till uns in fast allen Bereichen der Kelter an diesem Nachmittag Einblick gewährte und uns in verständlicher Weise die Arbeitsabläufe von der Annahme der Trauben, bis zum Endprodukt erklärte war die Führung sehr kurzweilig und informativ.

100_2574

100_2575

Da sie selbst aus einer Weinbau-Familie kommt, erklärte sie immer wieder nachvollziehbar und praxisbezogen die Arbeit der Weinbauern unterm Jahr im Weinberg. Zum Abschluss der Führung führte Frau Till uns in den Keller der Kelter zu einer Weinprobe mit einem rustikalen Vesperteller.

Zwischen den einzelnen Proben, erklärte sie uns die Vorzüge und die Anbaugebiete der jeweiligen Weinsorten und beantwortete noch nebenher die zahlreichen Fragen aus der Runde der interessierten Weinliebhaber/innen.

100_2576

So war es nicht verwunderlich, dass sich unser Aufenthalt in der Kelter viel zu schnell seinem Ende näherte. Als der Letzte wieder im Bus saß und dieser um 20.40 Uhr die Heimfahrt nach Stammheim antrat, waren sich die Teilnehmer/innen einig, einen schönen und informativen Nachmittag / Abend erlebt zu haben.

Horst Schweizer