Maihocketse

Ein Schelm ist, der da böses denkt!
Samstag 15.5.2010: OGV Hocketse, Feuerwehrfest und ein Wetter das sehr zu wünschen übrig lässt. Doch nichts desto trotz, auch wenn dieses Jahr die Vorzeichen für unsere schon traditionelle Maihocketse im Garten unseres Ehrenvorsitzenden Helmut Brehm alles andere als unter einem guten Stern stand, ließ sich der Vorstand nicht beirren und gab die Parole aus: Jetzt erst recht!

 

Allgemeines

Maihocketse
Samstag, dem 15. Mai 2010 um 13:30 Uhr

Bericht

Dank den treuen Mitgliedern und Helfern wurde schon am Mittwoch und Freitag davor Zelt, Tische usw. aufgebaut, Getränke und Grillgut besorgt. Am Samstag um 13.30 Uhr traf sich dann eine Handvoll Unentwegter vor der alten Turnhalle, um mit dem 1. Vorstand W. Rothfuss einen kleinen Spaziergang durch Stammheims Streuobstwiesen zu tun. Die Spaziergänger trafen nach einer knappen Stunde in Helmuts Garten ein. Im beheizten Zelt, bei angenehmen Temperaturen, ließ man es sich gut gehen bei Kaffee und Kuchen sowie frisch Gegrilltem.

Wer jetzt dachte, es kämen nur wenige Besucher, wurde eines Besseren belehrt. Tröpfchenweise, aber stetig, trafen nun unsere treuen Mitglieder, Freunde und Gäste ein. Um 16.00 Uhr war das Zelt voll. So wurde es doch noch ein netter Nachmittag, bei guter Verpflegung und angenehmen Temperaturen im Zelt.

Der Dank gilt allen Helfern/innen, Kuchenspendern und natürlich unserem treuen Publikum, das den Vorstand bestätigte:
Jetzt erst recht!

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr bei vielleicht besserem Wetter.

Fotos

01.jpg02.jpg03.jpg04.jpg05.jpg06.jpg07.jpg